Home  |  Warenkorb  |  Kontakt  |  Impressum  |  AGB
Willkommen bei www.easyplissee.de


Erfahrung aus über 9 Jahren Online Plissee Verkauf und über 24000 Bestellungen!
Wir bieten Ihnen die hochwertigste Fachhandelsqualität des deutschen Marktes. Produktion ist in Deutschland.
 

Plissee Bauart und Bedienart Details

Technische Informationen über Plissees

Plissee am Fensterflügel

Montage schraubenlos (Klemmträger inklusive) für alle Bedienarten

! Wichtig: Nur bei Kunststoffenstern möglich

Die Klemmträger werden zum Befestigen am Fensterrahmen ohne Bohren eingesetzt. Sie eignen sich für freihängende sowie für verspannte Anlagen. Durch einfaches Festziehen mit einem Imbusschlüssel werden die Träger am Rahmen befestigt und das Plissee kann eingehängt werden (Abb.).

Die Höhe des neuen Plissees entspricht dabei der Höhe des Fensterflügels von Klemmträger zu Klemmträger (Kl.Abb.). Messen Sie also die gesamte Flügelhöhe! Soll die Höhe des Plissees deutlich von der Höhe des Fensterflügels abweichen, so fragen Sie dieses Plissee bitte als Sonderform an.

Zwar ist die Stabilität etwas schlechter als bei der verschraubten Variante, dafür gibt es aber keine Bohrlöcher an dem Fensterrahmen. Alle benötigten Kleinteile werden mitgeliefert.

! Wichtige Hinweise finden Sie auch unter Wie messe ich richtig?

Skizze

Für alle Bedienarten:

  • Einzelner Griff, verspannt
  • Zwei Griffe, verspannt
  • Schnurzug (rechts od. links) mit Pendelsicherung
  • Schnurzug (rechts od. links) frei hängend

Plissee am Fensterflügel oder an der Wand

Montage verschraubt (Material inklusive) für alle Bedienarten

Mehrere Metallwinkel werden an der Wand oder an dem Fensterrahmen verschraubt. Das Plissee klinkt man dann in die Metallwinkel ein. Bei nicht verspannten (= freihängenden) Plissees hat man nur die oberen Winkel.

Die benötigten Winkel und Schrauben werden komplett mitgeliefert. Nach der Montage kann die Verschiebesicherung entfernt werden (siehe Abb.).

! Hinweis: Bei der Maßaufnahme die Höhe der Winkel, jeweils 2,35 cm, für die Anschraubfläche beachten.

! Wichtige Hinweise finden Sie auch unter Wie messe ich richtig?

Skizze

Für alle Bedienarten:

  • Einzelner Griff, verspannt (Abb.)
  • Zwei Griffe, verspannt
  • Schnurzug rechts od. links mit Pendelsicherung
  • Schnurzug rechts od. links frei hängend

Plissee im Glasfalz oder an der Decke

Montage verschraubt (Material inklusive) für alle Bedienarten

Mehrere kleine Halterungen werden in der Glasfalz, im Fenstersturz oder an der Zimmerdecke verschraubt. Das Plissee klinkt man dann in die Halter ein. Bei nicht verspannten (= freihängenden) Plissees hat man nur die oberen Halterungen. Unten wird nur der an der Schnur hängende Spannfuß aus robustem Kunststoff verschraubt. Bei der Variante VS 2, die in beide Richtungen bedienbar ist, auch oben.

Die benötigten Halterungen und Schrauben werden komplett mitgeliefert. Nach der Montage kann die Verschiebesicherung entfernt werden (siehe Abb.).

! Die Stoffserie "Duett Verdunklung" benötigt einen Abstand von mindestens 10 mm zur Wärmeschutzverglasung in der Glasfalz. Dies bedeutet, man benötigt mindestens 30 mm Glasfalztiefe. Bei geringeren Glasfalzen empfehlen wir die Winkel- oder Rahmenmontage.

! Sehr wichtig bei der Maßangabe: Bei Anbringung in der Glasfalz von Rechteckfenstern messen Sie die Breite an mehreren Stellen und ziehen dann von der schmalsten Stelle einige Millimeter ab, damit das Plissee nicht zu breit wird. Unsere Empfehlung ist 1-3 Millimeter.

Mit dieser Maßangabe bestimmen Sie die Breite des Plissees von Endkappe zu Endkappe. Bitte beachten Sie, daß der Stoff ca. 3 mm schmaler ist, so dass rechts und links ein minimaler Spalt von 1,5 mm entsteht.

Dies sind lediglich Empfehlungen. Man kann auch die exakt gemessene Breite als Endmaß angeben. Dann sollten Sie aber wegen evtl. vorhandener Toleranzen des Fensters ganz sicher sein.

! Wichtige Hinweise finden Sie auch unter Wie messe ich richtig?

Bitte beachten Sie dazu auch unsere Videoanleitung.

Bei nicht rechteckigen Fenstern verfahren Sie wie hier beschrieben.

Skizze   Skizze

Für alle Bedienarten:

  • Einzelner Griff, verspannt (Abb.1)
  • Zwei Griffe, verspannt (Abb.2)
  • Schnurzug rechts od. links mit Pendelsicherung
  • Schnurzug rechts od. links frei hängend

Plissee mit einzelnem Griff

Verspannt, für alle Befestigungsarten

Abgebildet ein verspanntes Plissee mit einem einzelnen Griff, über den der Behang bewegt wird. Die Anlage ist verspannt, um z.B. beim Fensteröffnen ein Pendeln zu verhindern. Sie kann in zwei Richtungen montiert werden: Nach oben zu öffnen, oder nach unten zu öffnen. Befestigt wird sie jeweils mit Metallwinkeln und stabilen Kunstoffträgern.

Eine Griffstange (Verlängerung) mit oder ohne Gelenk ist optional lieferbar (Wählbar unter 'Extras').

Skizze

Für alle Befestigungsarten:

  • Am Fensterflügel, Klemmträger schraubenlos
  • Am Fensterflügel oder an der Wand, verschraubt
  • Im Glasfalz oder an der Decke, verschraubt (Abb.)
  • Für alle Dachfensterplissees

Plissee mit zwei Griffen

Verspannt, für alle Befestigungsarten

Abgebildet ein verspanntes Plissee mit zwei Griffen, über die der Behang bewegt werden kann. Der Behang kann in beide Richtungen, oben und unten, bewegt werden und an jeder Stelle positioniert werden. Befestigt wird die Anlage mit stabilen Kunstoffträgern.

Eine Griffstange (Verlängerung) mit oder ohne Gelenk ist optional lieferbar (Wählbar unter 'Extras').

Skizze

Für alle Befestigungsarten:

  • Am Fensterflügel, Klemmträger schraubenlos
  • Am Fensterflügel oder an der Wand, verschraubt
  • Im Glasfalz oder an der Decke, verschraubt (Abb.)
  • Für alle Dachfensterplissees

Plissee mit Schnurzug und Pendelsicherung

Schurzug rechts oder links möglich, für alle Befestigungsarten außer am Dachfenster

Abgebildet ein Plissee mit Schnurzug und Spanndrähten ('Pendelsicherung'), um z.B. beim Fensteröffnen ein Pendeln der Anlage zu verhindern. Der Schnurzug kann wahlweise links- oder rechts geliefert werden und ist in verschiedenen Längen lieferbar (Wählbar unter 'Extras').

Skizze

Diese Befestigungsarten sind möglich:

  • Am Fensterflügel, Klemmträger schraubenlos
  • Am Fensterflügel oder an der Wand, verschraubt
  • Im Glasfalz oder an der Decke, verschraubt (Abb.)

Plissee mit Schnurzug, frei hängend

Schurzug rechts oder links möglich, für alle Befestigungsarten außer am Dachfenster

Abgebildet ein frei hängendes Plissee mit Schnurzug, das keine Spanndrähte ('Pendelsicherung') nach unten hat. Als frei hängendes Plissee ohne Spanndrähte wird die Anlage häufig bei feststehenden Fenstern eingesetzt. Der Schnurzug kann wahlweise links- oder rechts geliefert werden und ist in verschiedenen Längen lieferbar (Wählbar unter 'Extras').

Skizze

Diese Befestigungsarten sind möglich:

  • Am Fensterflügel, Klemmträger schraubenlos
  • Am Fensterflügel oder an der Wand, verschraubt
  • Im Glasfalz oder an der Decke, verschraubt (Abb.)

Weitere detaillierte technische Angaben